31. Dezember 2020    

Wieder geht ein interessantes Baujahr zu Ende. Da ist es Zeit, um kurz zurückzublicken.

Im Jahr 2020 haben wir 1933 Bilder online gestellt.

Zum Ende des Jahres ist in Berlin die Verlängerung der U-Bahnlinie U5 in Betrieb gegangen, während sich die Fertigstellung der neuen S-Bahnstrecke S21 wiederholt verzögert und auch im neuen Jahr nicht sicher ist. Zu den geplanten Straßenbahnprojekten am Ostkreuz und zur Turmstraße gibt es weiterhin keinen Planfeststellungsbeschluss, lediglich die Straßenbahnstrecke Adlershof II ist seit einigen Monaten im Bau. Am Bahnhof Köpenick ging das das neue ESTW in Betrieb, der eigentliche Bahnhofsumbau startet laut Plan im kommenden Jahr. Auch die Arbeiten zum Wiederaufbau der Dresdener Bahn kommen planmäßig voran. Die Modernisierung des Bahnhofs Schöneweide ist dagegen eher eine Stolperstrecke und wird sich noch einige Jahre hinziehen. Als erste Maßnahme an der Kremmener Bahn begannen die Arbeiten für das Elektronische Stellwerk, dieses geht im Herbst diesen Jahres in Betrieb. Große Freude bereitete der Baubeginn zur Reaktivierung der Stammstrecke der Heidekrautbahn Ende des Jahres.

In Mitteldeutschland ging im Frühjahr 2020 mit monatelanger Verspätung das Elektronische Stellwerk des Bahnhofs Köthen in Betrieb. Am Roßlauer Güterbahnhof geht es planmäßig voran, hier erfolgte die erste größere Inbetriebnahme und in diesem Jahr geht es im Bereich Meinsdorf weiter.

In Leipzig gehen die Hauptarbeiten an den 7 Brückenbauwerken sowie der Neubau der Station Anger-Crottendorf in Stötteritz sowie den 3 Großbrücken über die Aue in Leipzig Möckern weiter. Die Projekte in Taucha und Thekla sind fertig gestellt und die Einbindung der NBS in den Knoten Leipzig wurde 2020 offizell abgeschlossen.

Auch der Knoten Halle ist bis auf das Gleis 1 bis 3 vor der Fertigstellung. Hier wartet die Erneuerung der S-Bahn Station Halle Rosengarten auf den Start.

Mit dem Bau der A143 hat auch nordwestlich von Halle (S) ein neues Projekt begonnen. Hier fanden bisher bis auf den Neubau der Ortumgehung Salzmünde noch keine Arbeiten statt.

Danke möchten wir in diesem Zusammenhang an alle sagen, welche uns Bilder zusenden und die uns verlinken, wie z.B. auf folgenden Webseiten:

Wir freuen uns immer über Unterstützung und Bildzugänge, die eine hohe Qualität haben.

Die TOP-Projekte des Jahres 2020 waren:

  • S21 Berlin - 11.661 Aufrufe
  • Erweiterung U5 Berlin - 9.015 Aufrufe
  • Umbau Dresdener Bahn Berlin - 4.860 Aufrufe
  • Neubau BAB 72 - 3.308 Aufrufe
  • Umbau Ostkreuz Berlin - 2.929 Aufrufe
  • Neubau BAB 100 Berlin - 2.908 Aufrufe

94 % der Besucher kommen aus Deutschland. gefolgt von Amerika und der Schweiz/Österreich.
Die Rohdaten der Webseite umfassen derzeit ca. 10,1 GB.

Die Webhosting-Kosten der Webseite liegen derzeit bei ca. 60 €/Jahr. Mit den diesjährigen Spenden der Internetseite können wir die Webhostingkosten komplett decken und darüber hinaus zusätzliche Besichtigungen unternehmen.
Vielen Dank an alle Spender für ihre Unterstützung und Anerkennung! Die Google-Werbung bleibt weiterhin draußen. Jedoch haben wir einige Amazon-Links zu guten Büchern (z.B U5 Neubau) hereingenommen. So wird die Webseite nun von den Nutzern und den Machern finanziert.

Nun wünschen wir allen regelmäßigen und sporadischen Besuchern unserer Webseite ein gesundes neues Jahr 2021 und freuen uns auch in Zukunft über Euer Interesse und Euer Feedback.

Frank und André

Prev Article Next Article
Nicht bewertet
Latest News